Neue Plattform für Freiwillige

Neue Plattform für Freiwillige

Die Helfer Wiens haben eine neue Online-Plattform gestartet, auf der Hilfsangebote von Freiwilligen rund um die Corona-Krise gesammelt werden. Die „Soforthilfe-Plattform“ ist über www.diehelferwiens.at abrufbar.

Dort können sich Freiwillige melden, die eine ehrenamtliche Tätigkeit für eine Organisation im Rahmen der Soforthilfe anbieten wollen. Organisationen können wiederum Bedarf für Freiwillige auf der Plattform melden.

So funktioniert die Soforthilfe-Plattform

In der Datenbank können Freiwillige ihre Verfügbarkeit angeben, ebenso können Organisationen und Einrichtungen Bedarf an Freiwilligen einmelden. Die auf der Plattform registrierten Freiwilligen bekommen bei Bedarf eine Benachrichtigung per SMS oder E-Mail und können zu- oder absagen. Damit weiß das System, wann die benötigte Anzahl an Freiwilligen erreicht ist. Freiwillige sind während ihrer Tätigkeit unfall- und haftpflichtversichert.