Corona-Teststraße auf der Donauinsel – Floridsdorfer Brücke

Teststraße auf der Donauinsel – Floridsdorfer Brücke

Der Schwerpunkt der Tests in der Teststraße auf der Donauinsel bei der Floridsdorfer Brücke liegt auf Personen, die leichte Symptome haben.

Sie können entweder mit dem Pkw durch die Teststraße fahren (Drive-In) oder – wenn Sie keine Symptome haben – zu Fuß durchgehen (Walk-In).

Getestet wird mittels Gurgeltest. Zusätzlich werden in der Teststraße auf der Donauinsel probeweise Schnelltests eingesetzt, mit denen man innerhalb von 15 Minuten ein Testergebnis erhält – allerdings nur bei einem Teil der Verdachtsfälle, die erst seit kurzem Symptome haben.

Die Teststraße ist von Montag bis Sonntag von 06:00 bis 21:00 Uhr geöffnet – auch während des „Lockdowns“. Der Besuch einer Teststraße ist von der Ausgangsbeschränkung nicht betroffen, da er zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse zählt.

Bitte nehmen Sie unbedingt mit:

  • Lichtbildausweis
  • e-Card
  • Kugelschreiber zum Ausfüllen des Formulars
  • Mund-Nasen-Schutz (wenn Sie die Walk-In-Testung nutzen)
  • Meldezettel des Hauptwohnsitzes in Wien oder Nachweis über die Beschäftigung in Wien (z.B. Dienstausweis, Bestätigung des Arbeitgebers et cetera)

Wie der Gurgeltest funktioniert und was Sie dabei beachten müssen, sehen Sie im Video: